Löschzug Füchtorf

»Oldtimer Freunde des Löschzug Füchtorf

Als im Jahr 1999 das LF 8 Löschgruppenfahrzeug nach 30-jähriger Laufzeit durch ein neues LF 8/6 ersetzt wurde,stellte sich die Frage: Was geschieht mit dem alten Fahrzeug? Das TLF des Löschzuges wurde 1990 an das Kolpingwerk veräußert und versah nach einer Überholung weiter seinen Dienst bei der Wasserversorgung in einem südamerikanischen Land.

Da ein LF 8 für solche Zwecke nicht geeignet ist, wurde es nach der Außerdienststellung zunächst in der Maschinen- und Fahrzeughalle beim Feuerwehrkamerad Karl-Heinz (gen. Kalle) Möllmann untergestellt. Einigen Kameraden schauderte es bei dem Gedanken, dass das eigentlich doch irgendwie "liebgewonnene" Fahrzeug verscherbelt werden sollte und möglicherweise in die Hände irgendwelcher Bastler oder gar Schrotthändler gelangen würde.

LF 8

Wir hatten davon gehört, dass es Oldtimer-Clubs und sogenannte Oldtimer-Scheunen geben soll, in denen Fahrzeugveteranen für die Nachwelt erhalten blieben. Bevor dieser Gedanken weiter verfolgt wurde, hatte Kalle Möllmann's Frau Elisabeth die zündende Idee: Macht doch euern eigenen Oldtimerclub auf! Schnell war auch Kalle überzeugt, dass das Fahrzeug in seiner Halle doch gut aufgehoben ist und stimmte zu, den Veteranen bei sich aufzunehmen.

Nach dem die Stellplatz-Unterkunft-Frage geklärt war, ist der Rest schnell erzählt. Günter Pohlschmidt führte die erforderlichen Gespräche mit der Stadt, und schon wenige Tage später konnten die frischgebackenen Füchtorfer Oldtimer-Freunde für einen geringen Beitrag das zwar technisch überalterte, aber von der Grundsubstanz und von der Funktionstüchtigkeit her brauchbaren Fahrzeug ihr Eigen nennen. Da es schon älter als 30 Jahre war, wurde es ein wenig aufgemöbelt, erhielt nach dem entsprechenden TÜV-Gutachten den offiziellen Oldtimer-Status mit Zustandsbeschreibung "gut" und wurde mit einem H-Kennzeichen wieder für den Verkehr zugelassen.

Kalle Möllmann ist seitdem der 1. Vorsitzende, Heinrich Schulze Wienker sein Stellvertreter. Gemeinsam mit 10 weiteren Kameraden aus dem aktivem Löschzug sowie der Alters- und Ehrenabteilung macht man alles, was man als echter Oldtimerfreund halt so macht: Instandhaltung und Pflege der Fahrzeuge, Pflege der Kameradschaft, Bewegungsfahrten sowie Fahrten zu Oldtimer-Treffen.

Im Rahmen der Feierlichkeit zum 100. jährigen Jubiläum des Löschzuges 2009 fand ein großes Oldtimer-Treffen in Füchtorf statt.

Impressum
©by www.lz-füchtorf.de 2017